Programmdetails - Kulturverein Peißenberg -Tiefstollenhalle

Direkt zum Seiteninhalt
Programm
Programmdetails


Fr. 22.06.2018
Estilo
Duo Estilo ist ein Gitarrenprojekt, das der Ausnahme-Gitarrist Uwe Buchczyk vor mehr als zehn Jahren gegründet hat. Seit Februar 2015 ergänzt ihn der Schongauer Gitarrist Tim von der Heyde kongenial. Das Repertoire der beiden ist beeinflusst von arabischer, südamerikanischer und spanischer Musik. Das Duo beherrscht fetzige Rhythmen und schnelle Soli ebenso wie die gefühlvollen und sensiblen Gitarrenklänge, die einen schwelgen und schweben lassen.
Und zwischen den Titeln der Oper Carmen erklärt Poet Karl Felgenhauer auf satirische, charmante und witzige Art die jeweiligen Akte.
Zum romantischen Abschluss wird (nur bei gutem Wetter) noch ein Feuerwerk von Hummig-Effects den Sommerabend krönen.

VVK: 12,- €   Abendkasse: 14,- €        Einlass 19:15 Uhr   Beginn 20:00 Uhr






Sa. 15.09.2018
Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn - Der Name ist Programm
Der „Jodelwahnsinn" präsentiert ein facettenreiches und spannendes Instrumentarium: Acoustic- & Electric Guitars, Geige, Tuba und diatonische Ziach bringen abenteuerlich extravagante Arrangements mit außergewöhnlichen Sounds zum Klingen. Da werden Instrumente gestreichelt und gequält und bairisches Liedgut gejodelt und gerappt. Die Texte sind mal raffiniert hintergründig gewürzt, mal melancholisch und doch wieder schonungslos kritisch.

Mit viel Humor und auch mal mit leiser Poesie beleuchten die Künstler das Zusammenprallen der modernen digitalen Welt mit Tradition, Gemütlichkeit und der unerschütterlich pragmatischen Einstellung des "bairisch gesunden Menschenverstandes".
VVK: 22,- €  Abendkasse: 24,- €  Einlass 19:15 Uhr   Beginn 20:00 Uhr



Fr. 12.10.2018
Ludwig Müller - "Absolute Weltklapse"
Sprache ist seine Domäne –  so gilt der oberösterreichische Charmeur Ludwig Müller als der  WORDaholic in der Kabarett- und Comedyszene. Multilingual zaubert er  einen Schüttelreim nach dem anderen aus dem Ärmel. Wenn Ludwig Müller  seine herrlich skurrilen Anekdoten, Sprachspielereien und kluge Pointen  über unsere kunterbunte Gesellschaft zum Besten gibt, wird im Publikum  von der ersten bis zur letzten Minute um Atem gerungen.

Seine geschliffenen  Wortwitze haben sich dabei schon mehrmals ausgezahlt. Ludwig Müller  wurde für seine langjährige Arbeit als Unterhaltungskünstler u.a. mit  dem Salzburger Stier, dem Passauer Scharfrichterbeil und dem  „Kabarett-Koal“ der Wiener Stadtwerke ausgezeichnet. Neben  Sprachexzessen par excellence in seinem Erfolgsprogramm  „Dönermonarchie“, strapaziert er die Zwerchfelle seines Publikums unter  anderem auch mit seiner Show „DichterVerkehr“. Über seine Solo-Programme  hinaus glänzt Ludwig Müller zudem mit seinem musikalischen  Kammerkabarett CrossNova und ist zudem auch Gründungsmitglied des  Vereins der Freunde des Schüttelreims.

Für das Publikum ist es  immer wieder erstaunlich zu sehen und zu hören, wie gut die  Sprachakrobatik und der Wortwitz von Ludwig Müller, dieses Spielerische  und Phantasievolle, zum perfekten musikalischen Spiel des  CrossNova-Ensembles passt. Seien Sie also dabei und erleben Sie Ludwig  Müller’s kabarettistisches Potpourri der Extraklasse!.

VVK: 20,- €   Abendkasse: 22,- €        Einlass 19:15 Uhr   Beginn 20:00 Uhr


Sa. 13.10.2018
Quadro Nuevo „Flying Carpet“
Sie werden als die  europäische Antwort des Argentinischen Tango beschrieben! Quadro Nuevo  schafft es mit einer ausgesprochenen Leichtigkeit Arabesken,  Balkan-Swing, Balladen und waghalsige Improvisationen mit Melodien aus  dem alten Europa zu verbinden und so seinem Publikum ein völlig neues  Klanggefühl zu geben!

Bei der Gründung 1996  besteht das Quartett aus Gitarrist Robert Wolf, Saxophonist Mulo  Francel, Bassist D.D. Lowa und Akkordeonist Andreas Hinterseher. Nach  einem tragischen Unfall 2008 ersetzt die Harfenistin Evelyn Huber Robert  Wolf. Die virtuosen Instrumentalisten spielten seit 1996 auf über 2000  Konzerten, unter anderem auf zahlreichen renommierten Musik-Festivals  wie dem Montreal Jazz Festival, der Internationalen Jazzwoche Burghausen  und den Meraner Musikwochen. Ihre Musik wurde mehrmals ausgezeichnet,  dabei auch mit dem höchsten Deutschen Musikpreis, dem ECHO Jazz als  bester Live Act.

„Immer unterwegs hat das  Instrumental-Quartett abseits der gängigen Genre-Schubladen eine ganz  eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt. Sie ist geprägt von der  leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von größter Spielfreude. Das  Geheimnis ist Hingabe: Selten hat man erlebt, dass Musik mit so viel  Spannung, Verve und Einfühlungsvermögen in fremde Kulturen dargeboten  wird.“

VVK: 26,- €   Abendkasse: 28,- €        Einlass 19:15 Uhr   Beginn 20:00 Uhr



Freitag 26.10.2018
Alfred Dorfer:   .... und ?
Alfred Dorfer, Kabarettist  und Schauspieler, gilt als einer der besten Kabarett-Exporte  Österreichs, nicht zuletzt wegen seines Engagements in zahlreichen  österreichischen Filmproduktionen. Mit gnadenlosem Blick und bitterbösem  Humor ist jeder Abend ein echtes Erlebnis und unvergleichlich.
Neben seinem Erfolg auf  der Bühne und vor der Kamera widmet sich der stolze Österreicher gerne  der Literatur. 2007 veröffentlichte er sein erstes Buch. „Er ist der  vielfältigst Begabteste unter seinen deutschsprachigen Kollegen", lobt  ihn die Süddeutsche Zeitung. Für seine Errungenschaften wurde er mit dem  Deutschen Kleinkunstpreis und dem Bayerischen Kabarettpreis  ausgezeichnet.

An zahlreichen Terminen  bringt Dorfer die Gemüter im süddeutschen Raum nun wieder auf Touren.  Mit seinen über 25 Jahren Bühnenerfahrung weiß er genau, was er macht.  Er wechselt mühelos zwischen den Szenen, spontan, ironisch und mit sehr  vielen Verbalattacken.

VVK: 23,50 €  Abendkasse: 25,- €  Einlass 19:15 Uhr   Beginn 20:00 Uhr






Freitag 16.11.2018
The Bottles   " Beatles Revival "
Die Beatles Cover Band präsentiert eine mitreissende Show durch die verschiedenen Epochen der Beatles. Mit einer perfekten Mischung aus Beatles Klassikern spielen sich THE BOTTLES in die Herzen des Publikums. Mitklatschen, mitsingen und mittanzen ist erwünscht. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die 60er Jahre und tauchen Sie mit ein, in die unvergesslichen Songs von Paul, John, George und Ringo.

VVK: 20,00 €  Abendkasse: 22,- €  Einlass 19:15 Uhr   Beginn 20:00 Uhr


Fr.  23.11.2018
Wolfgang Krebs  "geh zu - bleib da"
In der 1. Reihe ist ein Kartenkontingent für KV Mitglieder reserviert. Freie Premiumplätze bitte anfragen.
Egal ob als Edmund  Stoiber, Günther Beckstein oder Horst Seehofer – Wolfgang Krebs treibt  den Zuschauern vor Lachen die Tränen in die Augen und füllt die Säle  durch seine genialen Parodien mit lautem Gegluckse und Gejohle. Schon  längst wurde er mit seinen Imitationen Deutschlandweit bekannt und  garantiert niemand möchte mehr seine herrlichen Bierzeltkanzelreden  missen!
Der „Ersatz Landesvater“  ist ein waschechter Bayer und begeistert schon seit über 20 Jahren als  Festredner die Menschen. So wandlungsfähig wie Wolfgang Krebs ist dabei  kaum einer, denn auch im pinken Synthetik-Dirndltraum weiß er die Menge  zu überzeugen. Gerne widmet er sich auch seinem Heimatbundesland mit  größter Passion und lässt seine Auftritte rund um das schöne Bayern  drehen. Sein Publikum brüllt vor Lachen, wenn er mal wieder mit tiefstem  Akzent seine Reden hält.
Mit seinen einzigartigen  Paradefiguren, bester Politparodie und enormer Wortgewalt reißt er das  Publikum in seinen Bann und sorgt für ordentlichen Lachmuskelkater. Er  versteht es Kabarett der feinsten Art zu machen, und dafür liebt ihn  ganz Deutschland. Lassen Sie sich deshalb seine einmaligen Shows nicht  entgehen und lernen Sie Bayern mal von einer ganz anderen Seite kennen!

VVK: 23,- €   Abendkasse: 25,- €        Einlass 19:15 Uhr   Beginn 20:00 Uhr



Sa.  24.11.2018
Dr. Rudi MAIR und Patrick NAIRZ - Lawinenwarndienst Tirol
 Lawinenprobleme und Gefahrenmuster  - Praxisbeispiele der vergangenen Winter
Die Kenntnis über Lawinenprobleme und Lawinengefahrenmuster hilft, wiederkehrende Gefahrensituationen besser zu erkennen und Unfälle zu vermeiden. Die zwei Lawinenexperten Rudi Mair und Patrick Nairz vom Tiroler Lawinenwarndienst lassen in ihrem Vortrag sowohl Skitourengeher als auch Freerider an ihrem reichen Erfahrungsschatz teilhaben. Das Thema wird anhand zahlreicher Praxisbeispiele mit eindrucksvollen Bildern behandelt. Topaktuelle Entwicklungen der Lawinenwarndienste und Tipps für den nahenden Winter runden das spannende Programm ab.
 
Veranstalter: DAV, Sektion Peissenberg
Vorverkauf: Geschäftsstelle Sektion Peissenberg und PeissenBUCH,
Online: Sektion@alpenverein-peissenberg.de
VVK: 12,00 €, Abendkasse: 15,00 € / Einlass 19:00 h, Beginn 20:00 h


Fr. 07.12.2018
Bodecker & Neander - Hereingeschneit

Geschichten  für die Gänsehaut. Ohne Worte praktiziert das Duo in diesem  winterlichen Stück charismatisch die Kunst der Pantomime auf  internationalem Niveau. Bezauberndes Illusionstheater, Träume zu  Mitnehmen! Schon für ihre erste Produktion gewann das Duo sofort den  Berliner Publikumspreis. Weltweite Tourneen mit Marcel Marceau verhalfen  beiden zu internationalem Ruf.  Mit ihrem fulminanten Bildertheater  voller Poesie, feinstem Humor, optischen Illusionen, Emotionen und Musik  reißen sie zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Die Pantomimenkünstler  sind Garant für pointierten Humor und berührenden Tiefgang.

VVK: 23,- €  Abendkasse: 25,- €       Einlass 19:15 Uhr  Beginn 20:00 Uhr
- In Kooperation mit "Brotzeit&Spiele" -

 


Sa. 15.12.2018
Daniel T. Coates mit Band - Hand made Music aus Pennsylvania, USA
Daniel T. Coates kommt aus Pennsylvania, USA nicht weit von Gettysburg und ist in der Country Szene in ganz Europa bekannt. Vielen kennen Ihn als „Der letzte Ami in Deutsch-land“, ein Titel von Ihm, der oft im Radio und Country Saloons gespielt wird. Seine Musik ist eine beeindruckende Grad-wanderung zwischen Country, Bluesrock, Bluegrass Tra-ditionals, Rockabilly und Folk.
 
In Daniel Coates Programm sind Classic Countrysongs von Hank Williams, Buck Owens, Willie Nelson und Johnny Cash aber auch Modern Country. Echte Country Music kann kaum vielseitiger und authentischer klingen.

VVK: 17,- €   Abendkasse: 19,- €        Einlass 19:15 Uhr   Beginn 20:00 Uhr


   


Reservierung und Buchung erst ab Juli 2018 möglich

Montag 31.12.2018
Sylvestermenue und " Tanz ins neue Jahr 2019 "

Nach vielen Jahren organisiert der Kulturverein Peißenberg in der Tiefstollenhalle Peißenberg wieder einen Sylvesterball mit der beliebten Tanzband "New TOPAS". Es erwartet Sie ein stilvoller Sylvesterabend an runden Tischen, einem 4-Gängemenue und einer großzügigen Tanzfläche.
Im Eintrittspreis ist das Menue und ein Cocktail zur Jahreswende inbegriffen. Die Bar im Foyer öffnet um 22:00 Uhr. Wir empfehlen rechtzeitige Reservierung, es stehen runde 10-er Tische im Parkett oder 6-er Tische auf der Galerie in begrenzter Zahl zur Verfügung.

Kartenvorverkauf und individuelle Platzreservierungen nur an der Pforte (Frau B. Hampp) im Rathaus Peißenberg

VVK:  55.00 €   (keine Abendkasse)           Einlass 19:00 Uhr    -     Beginn 19:30 Uhr
 
Sylvestermenü 31.12.2018 in der Tiefstollenhalle Peißenberg

4-Gang-Menü:
Duett vom Fisch
(gebr.  Garnelen u. Räucherfischtartar)
auf Gurkensalsat mit Mangochutney
u. Bauernbaguette
***
pikantes Karotten-Ingwer-Süppchen
mit Kräutercroutons

Hauptgang
***
orangengepfefferte Filet v. Dachauer Landschwein,  
im Natursafterl gebraten,
Röstinchen u. knackige Zuckerschoten
in Butter geschwenkt
oder:
Original „Wiener Schnitzel“ aus dem Kalbsrücken vom „Brüning-Hof“
mit lauwarmem Erdäpfelsalat und knackigem Rapunzelsalat
oder (Vegetarisch)
Tagliatelle mit gebratenen Austernpilzen,
Rucola-Nest u. Rahmsoße,
garniert mit Kirschtomaten u. gehobeltem Parmesan

***
Dessert - Tiramisu

Zurück zum Seiteninhalt